Ursula Althof-Kruse
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
‐ Psychotherapie ‐

Keinen Rat einzuholen,
ist entweder Mangel an Kraft
oder Mangel an Größe.

- R. F. von Scholz

Sprechzeiten

Montag - Freitag
8 Uhr bis 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Kontakt

(ehemals) Osttor 66
48165 Münster

Telefon: -
Fax: 02501 28193

Ab 1.7. geschlossen

Epilepsie / Krampfanfall

Epilepsie ist eine Erkrankung, die in unterschiedlichen Formen verläuft.
Dämmerzustände oder Krämpfe oder unwillkürliche Bewegungsabläufe sind charakteristische Anzeichen, sogenannte epileptische Anfälle.
Bei der Diagnose muß eine Abgrenzung zu Stoffwechselerkrankungen durchgeführt werden, bei denen ähnliche Symptome auftreten können.

Epilepsie Ursachen und Therapie

Ursachen einer Epilepsie sind entweder die Entladungen in einigen Nervenzellen oder eine erhöhte Instabilität der Zellstruktur, bei der es zu elektronischen Spontanentladungen kommt.
Ein Anfall kann ausgelöst werden durch Schlafmangel, Sauerstoffmangel, Drogen- bzw. Alkoholkonsum, Belastungssituationen, die die psychische Konstitution in Mitleidenschaft ziehen.
Zur Diagnose dieser Krankheitsursachen wird maßgeblich das EEG eingesetzt, das zur Festsetzung der Therapieschritte hilfreich ist.