Ursula Althof-Kruse
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
‐ Psychotherapie ‐

Am Anfang der Niederlage steht die Flucht

- aus dem Midrasch

Sprechzeiten

Montag - Freitag
8 Uhr bis 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Kontakt

Osttor 66
48165 Münster

Telefon: 02501 28293
Fax: 02501 28193

Parkinson

Morbus Parkinson ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems, bei dem vor allem die Motorik, die Feinmotorik, die Mimik und das Zusammenspiel der Bewegungs abläfe gestört sind, im späteren Verlauf aber auch die Gedächtnisleistung des Patienten beeinträchtigt wird.
Auslöser können Nervengifte sein, eine Erkrankung der Hirngefäße, Stoffwechselstörungen oder ein Nerventrauma. Medikamente können parkinsonähnliche Symptome hervorufen, z.B. in der Behandlung von Schizophrenie gegebene Mittel. Abgesehen von diesen Aulösern ist jedoch auch eine Erkrankung ohne eindeutig erkennbaren Hintergrund möglich.

Parkinson Therapie

Auch wenn sich Parkinson nicht heilen läßt, kann man auf medikamentöser Basis therapieren, darüberhinaus begleiten wir Sie und ihre Angehörigen durch ergänzende Maßnahmen.