Ursula Althof-Kruse
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
‐ Psychotherapie ‐

Der Frosch im Brunnen
weiß nichts vom Großen Ozean

- Japanisches Sprichwort

Kontakt

E-Mail: ak@hiltrup.net.

Sehstörungen

Sehstörungen können durch Durchblutungsstörungen bedingt sein. Diese können unter Umständen zu Schlaganfällen führen. Sehschwierigkeiten sind also nicht zu unterschätzen. Gerade wenn sie nicht nur an einem Abend nach einem langen Tag oder mit anderen Müdigkeitsgründen zu erklären sind. Daher ist den Ursachen für scheinbar grundlose Sehstörungen sofort auf den Grund zu gehen. Nur ein Arzt kann andere Gründe ausschließen, Patienten mit bereits anderen Beschwerden wie z.B. Bluthochdruck sollten sich doppelt alarmiert fühlen.