Ursula Althof-Kruse
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
‐ Psychotherapie ‐

Wenn du selbst tätig werden kannst
brauchst du keinen anderen zu bemühen

- Thomas Jefferson

Sprechzeiten

Montag - Freitag
8 Uhr bis 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Kontakt

Osttor 66
48165 Münster

Telefon: 02501 28293
Fax: 02501 28193

Selbsthilfegruppen - Hilfe zur Selbsthilfe

In Selbsthilfegruppen finden sich Menschen zusammen, die das selbe Problem haben und sich selbst helfen wollen.
In einer Selbsthilfegruppe profitieren die einzelnen Teilnehmer von den Erfahrungen der anderen, sie finden Rat und Unterstützung.

Selbsthilfegruppen müssen nicht durch eine Organisation gesteuert sein, selbst wenn nur wenige Menschen zum Zwecke der gegenseitigen Hilfe in einer Problemsituation sich regelmäßig treffen, kann man bereits von einer Selbsthilfegruppe sprechen.
Erfahrungsaustausch und emotionale Unterstützung sind gerade für Leute in schwierigen Lebenssituationen wichtig, Menschen aus ihrem Lebensbereich stehen ihrem Problem meist hilflos gegenüber, und können sich nicht in die Situation des Betroffenen hineinversetzen.
Neben professioneller Unterstützung durch Therapeuten ist auch die Erkenntnis wichtig, nicht alleine mit einem Problem zu stehen.
Selbsthilfegruppen gibt es für die Betroffenen vieler körperlicher und psychischer Erkrankungen, oft aber gibt es auch Gruppen für Angehörige von Personen, die sich in besonderen Lebenssituationen befinden. (Beispielsweise für Eltern hochbegabter Kinder, man spricht dann statt von einer Selbsthilfegruppe oft von einer Angehöhrigen- oder auch Elterngruppe.)

Über die Selbsthilfegruppen hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit einer Hilfe außerhalb von Gruppen oder unterstützend zur Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe durch einen erfahrenen Therapeuten.

Weitere Informationen zum Thema Selbsthilfegruppen in Münster: Selbsthilfegruppen in Münster