Ursula Althof-Kruse
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
‐ Psychotherapie ‐

Keinen Rat einzuholen,
ist entweder Mangel an Kraft
oder Mangel an Größe.

- R. F. von Scholz

Kontakt

E-Mail: ak@hiltrup.net.

Verkehrsgutachten

Bei dem Verkehrsgutachten handelt es sich um ein Gutachten, in dem Aussagen über die Verkehrstüchtigkeit einer Person gemacht werden. Das Verkehrsgutachten wird in der Regel durch den Führerscheininhaber in Auftrag gegeben. Die Wahl des Verkehrsgutachters als Auftragnehmers steht dem Auftraggeber dabei frei, sofern der Zusatztitel "Verkehrsmedizin" geführt wird.
Wenn noch keine Fahrerlaubnis besteht, oder der Führerschein eingezogen wurde, ist ein Verkehrsgutachten ein möglicher Weg eine neue Fahrerlaubnis zu bekommen.
Siehe auch: Führerschein Gutachten, Gutachten

Verkehrsgutachter

Der Verkehrsgutachter ist derjenige, der unter verkehrsmedizinischen Gesichtspunkten ein Gutachten erstellt, um damit Aussagen über die Verkehrstüchtigkeit einer Person zu tätigen.
Bei der Wahl des Verkehrsgutachters sollte darauf geachtet werden, dass der Arzt über den Zusatz "Verkehrsmedizin" verfügt und Facharzt für den zu untersuchenden Aspekt ist.